Faltenbehandlung

Medical Spa

TEL.: +43 1 236 13 36 Asset 2

Faltenbehandlung

Faltenfrei ohne Operation

Neben 52 Gesichtsmuskeln zeichnen Haut, Unterhautfettgewebe und Knochen für die Form des menschlichen Gesichts verantwortlich. Im Laufe eines Lebens sind diese Komponenten genetischen Aspekten, dem Alter sowie Umwelteinflüssen unterworfen, was unweigerlich zu Faltenbildung, einer schlafferen Haut und einer Reduktion des Fettanteils führt. Die Einzelbestandteile eines Gesichts verändern sich mit den Jahren unterschiedlich schnell – nicht selten sieht man dadurch älter aus als man sich fühlt.

Um endlich wieder seinem gefühlten Alter entsprechend auszusehen, ist nicht immer eine Operation nötig. Ob Thermage, Medical Needling, Hyaluronsäure, Botox oder Eigenfett – im Moser Milani Medical Spa finden wir für jeden Typ die perfekt passende Behandlung. Wir legen dabei großen Wert darauf, ein natürliches Ergebnis zu erzielen.

FALTENBEHANDLUNG

Methoden zur Faltenbehandlung ohne Operation

Medical Needling gegen Falten

Abgesehen von der Thermage, haben unsere Faltenbehandlungen eines gemeinsam: Nadeln. Während Hyaluronsäure, Botox und Eigenfett injiziert werden, kommen beim Medical Needling kleine, porenfeine Nadeln zum Einsatz, die über das zu behandelnde Areal gerollt werden und die hauteigene Rekonstruktion anregen. Mit Hilfe des medizinischen Needlings werden neben Falten auch Akne- oder Brandnarben, Dehnungsstreifen, grobporige Haut und Hyperpigmentierung behandelt. Je nach Tiefe der Falten oder Narben kommen Nadeln unterschiedlicher Länge zum Einsatz. Ab einer Nadellänge von 2,5 mm empfiehlt es sich, die Behandlung im Dämmerschlaf durchzuführen. Unseren Experten steht dazu ein hauseigener OP-Bereich zur Verfügung.

Hyaluronsäure gegen Falten

Die Hyaluronsäure gilt als Wundermittel im Anti-Aging-Bereich schlechthin. Da es sich um eine körpereigene Substanz handelt, ist sie gut verträglich und baut sich im Laufe der Zeit wieder ab. Dieser so genannte „Filler“ ist ideal zum Auffüllen von Dellen, Hautlinien, größeren Gewebedefekten, aber auch zur Nasenkorrektur geeignet. Wird Hyaluronsäure in Falten eingespritzt, hebt sich das Hautniveau, was das umliegende Gewebe angleicht und die Haut glatter und praller erscheinen lässt – ein Effekt, der sechs bis zwölf Monate anhält. In Kombination mit Botox eignet sich die Hyaluronsäure beispielsweise perfekt für Nasen-Lippen-Falten.
Des Weiteren gilt das nicht-operative 8-Punkte-Facelift als Weiterentwicklung der Faltenbehandlung mit Hyaluronsäure Fillern. Hierbei spielt die Konsistenz der Hyaluronsäure eine entscheidende Rolle. Je nach Beschaffenheit kommen Filler in drei unterschiedlichen Festigkeiten und Viskositäten zum Einsatz und werden an acht (oder mehreren) Punkten im Gesicht mittels Unterspritzung eingebracht, was zu einer Anhebung sämtlicher Gesichtsstrukturen führt.

Botox gegen Falten

Bei Botox handelt es sich um das wohl bekannteste Mittel gegen Falten (Stirn-, Zornesfalten, Krähenfüße, Nasen- und Knitterfältchen sowie Längsfalten am Hals). Aus der ästhetischen Medizin ist es kaum mehr wegzudenken und findet mittlerweile vermehrt auch in der Urologie, der Neurologie und anderen Fachbereichen Anwendung. Da für die Faltenbildung starkes Muskelzusammenziehen verantwortlich zeichnet, setzt man mittels Botox an diesem Punkt an. Es wird direkt in den mimischen Muskel gespritzt, wodurch dieser „ruhiggestellt“ wird. Seine Bewegungsarmut und Entspannung führen zu einem glatteren Hautbild und verhindern außerdem die Neubildung von Falten. Dieser Effekt hält drei bis fünf Monate an. Wir sind in Bezug auf Botox gegen Falten daran interessiert, das natürliche Aussehen unserer Patienten zu erhalten. Sie sollen nicht maskenhaft, sondern frisch und entspannt aussehen. Die volle Wirkung setzt nach fünf bis zehn Tagen ein.

Eigenfettunterspritzung gegen Falten

Bei der Eigenfettunterspritzung handelt es sich um die Injektion von durch ein spezielles Verfahren aufbereitetes Fett aus der Oberschenkelinnenseite, der Leistenregion, der Knieregion oder dem Bauch zur Auffüllung von Konturunregelmäßigkeiten (Dellen) und Glättung von Falten. Da hierbei unbedenkliches Eigengewebe verwendet wird, das sich im Laufe der Zeit wieder abbaut, ist die Methode gut verträglich. Das Verfahren wird in Lokalanästhesie mit Dämmerschlaf oder Vollnarkose durchgeführt und besteht aus der Fettzellenentnahme sowie der Unterspritzung.

Preisliste - Kosten für Kosmetik und Behandlungen in Wien
Asset-2-1-square

DR. VEITH MOSER

Facharzt für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie

Dr. Veith Moser ist bereits seit 2009 am Dr. Lorenz Böhler Unfallkrankenhaus für komplexe plastische und rekonstruktive chirurgische Eingriffe zuständig. Davor war Dr. Moser vier Jahre lang an der Uniklinik in Zürich tätig, u.a. als leitender Oberarzt.