NEWS

Extreme Extremitäten

Wie stark die Füße von Läufern beansprucht werden und welche Pflege hilft, besprachen Dr. Kaan Harmankaya, Dr. Shirin Milani-Helletzgruber und Dr. Veith Moser mit einer Redakteurin von Running – Das Laufmagazin.

Screenshot (277)

>> Artikel als pdf downloaden

 

 




Mehr erfahren

Vaginal-Treatment

„Reden wir endlich darüber!“ – Woman, Österreichs Frauenmagazin, hat mit Expertin und Allgemeinmedizinerin Dr. Jasmin Darabnia über FemiLift gesprochen. Exklusiv im Moser Milani Medical Spa.

Screenshot (265)

>> Artikel als pdf downloaden

 




Mehr erfahren

Atypischer Knieschmerz

„Es ist nicht immer das Gelenk schuld“ – Dr. Veith Moser und Dr. Arthur Schultz, Gründer des 1. Wiener Nervenschmerz Zentrums, sprachen mit einer Redakteurin von Running – Das Laufmagazin über Knieprobleme.

artikel-knieschmerz

» Artikel als PDF downloaden




Mehr erfahren

Mit FemiLift zu einem besseren Lebensgefühl

Neue Laser-Behandlung für Frauen

Ob Stress- und Belastungsinkontinenz, Alterserscheinungen oder Trockenheit – mit FemiLift lassen sich Probleme im Vaginalbereich effektiv behandeln. Dr. Jasmin Darabnia, Fachärztin für Allgemeinmedizin und Expertin für CO2-Laser-Behandlungen, beantwortet die wichtigsten Fragen zu der seit kurzem im Moser Milani Medical Spa angebotenen Therapieform.
dr-jasmin-darabnia

Im Moser Milani Medical Spa werden nun auch CO2-Laser-Behandlungen für den Vaginalbereich angeboten. Welche Probleme lassen sich damit beheben?

Dr. Jasmin Darabnia: Verschiedenste. Wer zum Beispiel vaginal entbindet, kann danach unter Stress- oder Belastungsinkontinenz (ausgelöst durch Niesen, Husten, Lachen, Pressen etc.) aufgrund einer zu weiten Vagina leiden. Diese Tatsache schränkt die Lebensqualität der Patientinnen massiv ein. Es ist ein Tabuthema, das kaum angesprochen wird, obwohl es nicht wenige Frauen betrifft. Außerdem können starke Gewichtsschwankungen sowie hormonelle Veränderungen zu einer Überdehnung des vaginalen Gewebes, einer Schädigung des Beckenbodens und einer Beeinträchtigung der Festigkeit der Schleimhaut an den Vaginalwänden führen. Dank der neuen Therapieform wird die Harnröhre angehoben, was die genannten Probleme eliminiert.

Wir sind die ersten in Österreich, die Laser-Behandlungen anbieten, die die Vagina nicht nur verjüngen, sondern auch vaginale Infekte, Stress- und Belastungsinkontinenz oder Scheidentrockenheit adäquat therapieren. Ob altersbedingt erschlaffte Haut oder medizinische Probleme – diese Methode erspart in manchen Fällen nicht nur eine Operation, sondern ist mit wenig Aufwand verbunden und enorm effektiv.

Bisher brachte man Laserbehandlungen vor allem mit dauerhafter Haar- oder Tattooentfernung in Verbindung. Wie wirkt die Lasertechnik im Intimbereich?
Dr. Darabnia: Der fraktionierte CO2-Laser strafft und glättet das Vagina-Gewebe. Sie ist nach der Behandlung enger, was das Sexualleben wieder normalisiert und die genannten Inkontinenzformen eliminiert. Oft nutzt das beste Training nichts, wenn die Vagina altersbedingt oder aufgrund einer natürlichen Geburt überdehnt ist. Das hat nicht nur Auswirkungen auf die Psyche der Frau, sondern erschwert den Alltag massiv.

Wie läuft die Behandlung ab?
Dr. Darabnia: Der Laseraufsatz wird nicht, wie zum Beispiel bei der Haarentfernung, von außen angewandt, sondern in den Vaginalkanal eingeführt. Älteres, schlecht durchblutetes Gewebe wird abgetragen, während die Tiefenerwärmung angeregt wird. Es kommt zu Kollagenneubildung, durch die sich das Gewebe zusammenzieht. Die Scheidenflora verbessert sich, Scheidenwände werden dicker und sind danach besser durchblutet. Dadurch kann Scheidentrockenheit nach der Menopause ebenso therapiert werden wie Inkontinenz oder altersbedingte Erschlaffung.

Ist die Methode für jede Frau geeignet?
Dr. Darabnia: Durchaus. Bereits sechs Wochen nach einer Geburt ist eine Behandlung mit dem Laser möglich. Jede Patientin sollte vor der Therapie gynäkologisch abklären lassen, ob sie schwanger ist, unter aktiven Infekten wie Herpes oder HPV leidet oder Krebs hat. Das sind die einzigen Ausschlusskriterien. Man sollte sich dreimal innerhalb von vier Wochen behandeln lassen. Das endgültige Ergebnis ist nach ca. sechs Monaten sichtbar.

Der Preis beträgt 900 Euro pro Behandlung.




Mehr erfahren

Vaginalstraffung mittels Laser

Fit im Schritt

Neu in Österreich und nur im Moser Milani Medical Spa: CO2-Laser-Lifting für die Vagina. Dr. Jasmin Darabnia erörtert im gesund&fit-Magazin eine neue Laser-Methode zur Vaginalstraffung. Die Methode eignet sich außerdem zur Behandlung von Stressinkontinenz, Scheidentrockenheit und Vaginalinfekten.
fit-im-schritt-gesundfit-september-2016fit-im-schrittgesundfit-sep-2016

» Artikel als PDF downloaden

 

 




Mehr erfahren

MiraDry gegen Hyperhidrose

Neue Methode: Mit Mikrowellen gegen Schwitzen – Für immer trockene Achseln

Dr. Jasmin Darabnia spricht im gesund&fit-Magazin über MiraDry, eine neue Behandlungsmethode gegen übermäßiges Schwitzen.
Für immer trockene Achseln (gesund&fit)Für immer trockene Achseln (gesund & fit)

» Artikel als PDF downloaden




Mehr erfahren

Selbstversuch

Ärztlich getestet!

Dr. Shirin Milani spricht in der Wienerin über ihre Erfahrungen mit Botox und Thermage.
Ärztlich getestet! Wienerin 2016

» Artikel als PDF downloaden




Mehr erfahren

Perfekte Symbiose

Moser Milani und SOFRI machen gemeinsame Sache

Das Wellness Magazin berichtet über die seit Frühjahr 2016 bestehende Kooperation von Moser Milani und SOFRI Spa.

Wellness-magazin.at_Moser Milani_07.07.2016

 




Mehr erfahren

Mit Mesohair gegen Haarverlust

Innovative Methode zur Behandlung von Haarausfall

Mit zunehmenden Alter macht unser Körper vielfältige Veränderungen durch – ein Prozess, der vollkommen normal ist. Allerdings gehen diese oftmals mit optischen Besonderheiten einher, die sich nicht ohne weiteres kaschieren lassen. Dazu gehört der Haarausfall. Während Männer dieses Problem mitunter mittels Abrasieren lösen können, gestaltet sich der Verlust des Kopfhaares für Frauen als schier unlösbare Schwierigkeit. Allerdings gilt: Unabhängig vom Geschlecht kann derselbe Betroffene häufig sehr belasten.

Im Moser Milani Medical Spa bieten wir die Mesohair-Behandlung an, um Haarausfall, der sowohl Frauen, als auch und vor allem Männer jedes Alters betrifft, sichtbar zu reduzieren. Im Rahmen dieser Anwendung werden mit Hilfe feiner Nadeln wenige Millimeter tief Wirkstoffe in die Kopfhaut injiziert, um die Haarfollikel wieder zu energetisieren. Die dabei zur Anwendung kommende Revitalisierungsampulle stimuliert die Haarwurzeln und sorgt für ihre Regeneration. Sie wirkt besonders gut in Kombination mit PRP (platelet rich plasma), bei dem Wachstumsfaktoren des eigenen Blutplasmas die Wirkung verstärken, da die darin enthaltenen Proteine das Zellwachstum anregen.
Jasmin Darabnia

Unser Allgemeinmedizinerin Dr. Jasmin Darabnia hat sich auf diese Therapieform spezialisiert: „Wir arbeiten bei der Mesohair-Therapie mit einem neuen System, das eine noch größere Anzahl an Wachstumsfaktoren verspricht. Für besonders schmerzempfindliche Patienten bietet sich eine Nervenblockade an, die von unseren hauseigenen Radiologen durchgeführt werden kann. Die Eigenplasmabehandlung eignet sich außerdem für die Bekämpfung von Augenringen im Rahmen einer Gesichtsbehandlung.“

Eine Mesohair-Therapie wird jeweils einmal alle zwei bis vier Wochen und insgesamt vier- bis sechsmal durchgeführt. Die Verringerung des Haarausfalles ist bereits ab der dritten Woche sichtbar, nachwachsendes vitaleres und volleres Haar erhält man ca. zwei bis drei Monate nach der Behandlung.

Der Preis beträgt 350 Euro pro Behandlung.

 

 




Mehr erfahren

Migräne effektiv stoppen

Die Volkskrankheit Migräne lässt sich sowohl chirurgisch als auch konservativ, zum Beispiel mittels Botox, behandeln. Regina Modl vom Magazin gesund&fit hat mit Dr. Veith Moser über diese Schmerzform, unter der Millionen Menschen leiden, gesprochen und berichtet über Therapien gegen Kopfschmerzen.
Gesund&Fit_Dr. Veith Moser_Migräne_30.05.2016Gesund&Fit_Dr. Veith Moser_Migräne_30.05.2016_1

» Artikel als PDF downloaden




Mehr erfahren
BEHANDLUNGSSCHWERPUNKTE
BEAUTY & WELLNESS
SkinCeuticals
Body Wrap
Lymphdrainage
Mikrodermabrasion
Hairstyling
Ligne St. Barth
Maniküre
Pediküre
Spa Estetic Behandlung
Detox
Waxing
Schwangerschaft
Ernährungsberatung
MEDIZINISCHE KOSMETIK
Needling
Laser-Haarentfernung
Tattooentfernung
Lippen aufspritzen
MiraDry gegen Hyperhidrose
8-Punkte-Lift
Handverjüngung
Fettweg-Spritze
Nasenkorrektur ohne OP
Halsstraffung
Narbenbehandlung
Couperose
Besenreiser
Pigmentflecken
Mesohair
Permanent Make-up
PLASTISCHE CHIRURGIE
Für Frauen
Für Männer
ÄRZTEZENTRUM
Ärzte
Allgemeinmedizin
Physiotherapie
Nervenschmerz Zentrum
IMPRESSUM
KONTAKT